MöwMöw – Die Möwen Experten

Möwen, (lateinisch Laridae) können bis zu 30 Jahre alt werden und sind auf der ganzen Welt zu Hause. An jeder Küste wird Dich sicherlich eine begrüßen und du fühlst Dich gleich wie zu Hause. Weltweit gibt es rund 55 verschiedene Arten. Ihr Lebensraum sind die Küstengebiete, die hohe See und auch Binnenseen, weil zu ihren Vorlieben selbstverständlich auch Fisch gehört.

Ihre natürlichen Feinde sind größere Greifvögel und natürlich der Mensch. Freche Vertreter stellen gerade die Anwohner der Küsten oft auf eine harte Geduldsprobe. Hier räubern sie gerne in den Mülltonnen am Strand, oder dort, wo sie Essensreste des Menschen auftreiben können. Sie fressen alles! Das heißt nicht nur Aas, Weichtiere und Insekten, sondern auch Pommes, Brot und Currywurst.

Die frechen Viecher haben nicht gerade einen ausgeprägten Sinn für gesunde Ernährung.

Je nach Art sind sie unterschiedlich groß, nur das weiß-graue Gefieder und der orange-gelbe Schnabel sind bei allen Arten charakteristisch. Ausnahme bilden hier nur die Küken, die bis zum Erreichen des vierten Lebensjahres ein zartes grau-braunes Gefieder tragen müssen. Dies ist aber ausschließlich der guten Tarnung in den Nestern am Boden, oder in Felsspalten geschuldet und hat nichts mit einem Modetrend unter den Arten zu tun.

Die sehr geselligen Tiere kommunizieren durch ihr lautstarkes, charakteristisches Schreien, dass allerdings nur von Artfremden als solches empfunden wird. Trotzdem jagen sie den Mitgliedern der Gruppe auch gerne mal die Beute ab und stibitzen den Fang sogar direkt aus dem Schnabel des Kontrahenten.

In Ihrer Artenvielfalt finden wir häufig die Silber-, und Lachmöwen. Es gibt aber auch Dreizehen- , Eis-, Falkenraub-, Herings-, Polar-, Schwarzkopf-, Schmarotzerraub-, Sturm- sowie Mantelmöwen. Nur um mal ein paar Arten aufzuzählen.

Und weil sie so faszinierende Tierchen sind, sind sie auch die Hauptdarsteller in unseren Kinderbüchern.

Noch Fragen zum Thema Möwen? Du hast Informationen, die hier unbedingt genannt werden sollten? Auch deine Erlebnisse oder Fotos finden wir spannend! Schreib uns gerne!